Projektvorhaben 2
Portraits, allgemein



Durch meine gesamte Arbeit, ob Fotografie oder Malerei, zieht sich ein roter Faden. Es sind Portraits von Menschen (wozu auch Selbstportraits gehören). Während bei der Malerei die Beziehung von der Portraitierten Person zu mir relevant ist, ist es bei der Fotografie die Situation, in welcher die Fotos entstehen. Ich möchte quasi die Situation und die Interaktion zwischen mir und dem Modell portraitieren.

Wichtig dafür ist es für mich als Fotograf die Rolle dessen zu verlassen, der genaue Anweisungen gibt. Ich möchte vor allem gute Rahmenbedingungen schaffen, in welcher der oder die Fotografierte sich wohl fühlt, damit spannende und intensive Interaktionen passieren, die man später in den Bildern nachfühlen und nachvollziehen kann. Ich hoffe auf Situationen, die einem in Erinnerung bleiben.

Oft ist es in diesem Zusammenhang wichtig, dass man Neuland betritt. Auf Reisen zu gehen. Und gerade jetzt bedeutet dies für mich, dass ich während meines Fotografie-Stipendiums in Walldorf auf Menschen treffe, welchen ich sonst nicht begegnet wäre, sowie Infrastruktur zur Verfügung habe, welche ich sonst nicht hätte. Das empfinde ich als große Chance!

Ich freue mich deshalb auf Menschen, die Lust auf dieses Fotografie-Experiment haben! Bei Interesse bitte bei mir unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. melden!

 
Clemens Pasch

 

Für weitere Beispiele meiner fotografischen Arbeit schau dir doch einfach mein Fotobuch „faces“ an: faces