Projektvorhaben 1
Menschen und Ihre Autos


Heutzutage sind Autos nicht bloß Fortbewegungsmittel, sondern Gegenstände, die sich Menschen wählen, weil sie ihrem persönlichen Stil entsprechen. Es sind Gegenstände, mit denen Menschen ein Statement setzen können.

Dies finde ich sehr spannend und möchte es deshalb fotografisch untersuchen.

Auch ist es glaube ich sehr interessant zu sehen, wie sich der Charakter des Autos in seinem*r Besitzer*in widerspiegelt.

Natürlich sind auch hier finanzielle und gesetzliche Rahmenbedingungen vorhanden. Doch kann man sich heutzutage innerhalb dieser Rahmenbedingungen aus einer großen Modellvielfalt das Auto auswählen, welches zu einem passt. Das bedeutet: genauso wie die Menschen und Ihre Geschmäcker verschieden sind, so sind es auch die Autos, welche die Menschen fahren.
Vielleicht macht das Auto manchen Mensch auch erst zu dem wer er*sie ist (oder sein will)?

Doch während die gesetzlichen Rahmenbedingungen die Dimensionen und die Emissionen der Autos beschränken, so sind die finanziellen Rahmenbediungen für die einzelne Person relevant, wenn es um die Menge der Autos geht, aus welcher sie ihre Auswahl treffen kann. Letzteres ist der Grund, warum man in den wohlhabenden Industrienationen eine weitaus größere Modellpalette auf den Straßen findet, als anderswo auf der Welt. Auch innerhalb Deutschlands gibt es diesbezüglich Differenzen.

So ist dies ein Aufruf :

Wenn Du ein Auto zur Verfügung hast und dich zusammen mit ihm portraitieren lassen willst, melde dich bei mir unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Ich freue mich sehr auf interessante Begegnungen, Menschen, Karossen und Fotoshootings!


Clemens Pasch

Für weitere Beispiele meiner Fotografischen Arbeit schau dir doch einfach mein Fotobuch „faces“ an: faces